top of page

Lebenstanz

Tanz der Ahnen

mit archaischen Bewegungen zu sich finden

Lebenstanz

Unsere Vorfahren tanzten das Leben, feierten den Zyklus des Jahreskreises und wussten um die heilsame Kraft von rituellen Bewegungen und Musik. 

Hierzu kamen unter anderem auch Kreistänze zum Einsatz, die vor allem an den Jahreskreisfesten getanzt wurden. Noch heute finden wir diesen Brauch in unseren Festen, besonders der Tanz um den Maibaum ist noch sehr weit verbreitet.

Dieses Brauchtum lässt sich mit ursprünglichen Tanzbewegungen und Musik verbinden und dient in dieser Kombination hervorragend zur Bewältigung von herausfordernden Lebenssituationen oder um der natürlich gegebenen Jahresqualität näher zu kommen. Begleitet vom Duft unterstützender Kräuter, tauchen wir in die gegebene Qualität des Jahres ein und lassen uns von der jeweiligen Dynamik mitreißen. Durch den gleichbleibenden Rhythmus der Trommeln, versuchen wir uns in einen Trance-Zustand zu versetzen. Dieser heilsame Zustand unterstützt uns dabei, herausfordernde Gemütszustände zu bewältigen.

Wir lassen fließen, was stillsteht – verlangsamen was zu schnell dreht und halten für einen Tag in uns inne. Dieses Tagesseminar bietet dir eine Grundlage, dich selber wieder ins Gleichgewicht zu tanzen und ermöglicht dir, den Zugang zu dir selber wieder herzustellen oder zu vertiefen.

Lebenstanz ist ein Seminar, dass dich leichter durchs Leben tanzen lässt und unterstützt dich dabei, dich selber zu spüren und deiner bewusst zu werden. Dies ist eine wertvolle Gelegenheit, eine Zeit lang nur für dich da zu sein und deine Selbstfürsorge zu pflegen. Zusammen in der Gemeinschaft, bilden wir einen tragenden Kreis, der sich gegenseitig stützt – weil wir gemeinsam stark sind.

Themen zu den gegebenen Zeitpunkten im Jahr sind:

Frühling - Osten, Luft, Ostern, Wachstum, Lebensfreude

Sommer - Süden, Feuer, Sommer Sonnwende, Gefühle

Herbst - Westen, Wasser, Erntedank, Dankbarkeit

Winter - Norden, Erde, Winter Sonnwende, Wünsche

Was dich erwartet:

 

Der erste Teil besteht aus einem gemeinsamen Kreistanz, den wir spielerisch erarbeiten. Sobald sich die Abfolgen gefestigt haben, stellt sich für gewöhnlich ein meditativer Zustand ein. Dieser hilft uns bereits, eine Verbindung zu uns und dem Außen herzustellen. Du lernst, wie sich die Tanzbewegungen auf die körperliche, emotionale, mentale und spirituelle Ebene auswirken können

Im zweiten Teil erschaffen wir uns durch Atemübungen und Meditation einen Raum, der sich anbietet, zur Ruhe zu kommen und die Tür zu deinem Unterbewusstsein öffnet. Mithilfe von Trommelklängen, tauchst du in dein Innerstes herab und erkundest tänzerisch deine Seelenlandschaft. Gestützt wird unsere Reise durch Räucherwerk, dass wir vorab auf unsere Bedürfnisse abstimmen. Sobald wir bei uns angekommen sind, versuchen wir uns im Kreis zu verbinden und so in einen gemeinsamen Rhythmus zu gelangen. Jede Tänzerin und jeder Tänzer darf in die Mitte und losgelöst tanzen.

Alles darf aber muss nicht, das ist das schöne am Lebenstanz.

Dieser Kurs ist perfekt für dich:

 

» wenn du dich durch heilsame 

   Tanzbewegungen und Musik leiten lassen

   willst.

» Dazu sind keine Vorkenntnisse nötig – alle 

   Bewegungen die du in diesem Grundkurs

   lernst, beruhen auf den natürlichen

   Bewegungsabläufen von uns Menschen.

 

» Selbst wenn du denkst, kein Taktgefühl zu

   besitzen, wirst du staunen, wie

   gleichmäßig deine Schritte in einem

   tanzenden Kreis werden.

Informationen und Anmeldung

Termine:

Sonntag, 30.06.2024 zum Thema Sommer

Sonntag, 22.09.2024 zum Thema Herbst

Sonntag, 15.12.2024 zum Thema Winter

 

Zeit: So 10.00 - ca. 16.30 Uhr

Kosten: CHF 120.- (inkl. Zwischenverpflegung

und Kursunterlagen)

Teilnehmerzahl: mind. 3

Ort: Schulhaus Wolfisberg, Schulhausstrasse 6,

CH-4704 Wolfisberg (Parkplätze direkt vor Ort, 

ÖV nur bis Rumisberg möglich - bitte Kontaktaufnahme

mit uns für Mitfahrgelegenheit)

Voraussetzung:  keine

Anmeldung: bis spätestens sieben Tage vor Kursbeginn

bottom of page